Pflege heißt Vertrauen.
Vertrauen heißt Diakoniestation Schöneberg.

Soziale Beratung

Ein offenes Ohr für Ihr Anliegen.

Reden Sie mit uns, wenn Sie Informationen benötigen. Ob Sie selbst Hilfe brauchen oder für einen Angehörigen suchen, wir gehen auf Ihre persönliche Situation ein. Unsere Sozialarbeiterinnen beraten Sie umfassend und machen bei Bedarf auch Hausbesuche. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

Beratung zur Pflegefinanzierung

Wir beraten Sie in sozialrechtlichen Fragen, wenn es um die Durchsetzung von Ansprüchen geht, z.B. gegenüber Krankenkassen, Pflegekassen und Sozialämtern. Das schließt auch die Unterstützung beim Ausfüllen der dafür notwendigen Anträge ein.

Hilfsmittel und Mobilitätsdienste

Wir helfen Ihnen, damit Sie sich in Ihrer Wohnung sicherer bewegen können. Zum Beispiel kümmern wir uns um die Entfernung von Türschwellen oder um die Anbringung von Haltegriffen.
Wir sagen Ihnen, wo und wie Sie Hilfsmittel bekommen, z. B. einen Rollstuhl oder Gehhilfen.
Wir organisieren mobile Hilfsdienste, vermitteln einen Hausnotruf und den fahrbaren Mittagstisch für Sie.

Gespräche und Angebote

Sie können mit uns auch über Ihre seelischen Probleme sprechen. Wenn Sie wollen, vermitteln wir Ihnen Gesprächskreise, spezielle Kurse z.B. für pflegende Angehörige oder Angebote im Freizeitbereich und Selbsthilfegruppen.
Gern informieren wir Sie auch über vorbeugende gesundheitsfördernde oder nachsorgende Maßnahmen.

weitere Leistungen

Wir kümmern uns