Pflege heißt Vertrauen.
Vertrauen heißt Diakoniestation Schöneberg.

Leistungskomplexe

Informationen zu den Leistungskomplexe der ambulanten Pflege

Pflegekassen, Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales sowie die Pflegeeinrichtungen haben miteinander eine Regelung zur Vergütung von ambulanten pflegerischen und hauswirtschaftlichen Leistungen in Form von Leistungskomplexen vereinbart. Die Leistungskomplexe können einzeln oder in Kombination erbracht werden. Die Sozialarbeiterinnen der Diakoniestation Schöneberg beraten Sie gern und planen mit Ihnen Ihre persönliche Pflege.


Leistungen der Pflegeversicherung

  Grundpflege

  Hauswirtschaftliche Versorgung

[Keine Beschreibung eingegeben]  Ergänzende Leistungen


Leistungen für Selbstzahler und / oder Sozialamt


[Keine Beschreibung eingegeben]  Zusätzliche Leistungen

 

Die Sozialarbeiterinnen der Diakoniestation Schöneberg beraten Sie in einem persönlichen Gespräch - gerne auch bei Ihnen zu Hause - und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Fragen Sie uns!

Wir möchten, dass Sie Ihre Selbständigkeit erhalten und solange wie möglich in Ihrer gewohnten Umgebung leben können.

Leistungen der Pflegeversicherung
Grundpflege

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 1
Erweiterte kleine Körperpflege
Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes, An-/Auskleiden, Teilwaschen, Mund- und Zahnpflege, Kämmen.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 2
Kleine Körperpflege
An-/Auskleiden, Teilwaschen, Mund- und Zahnpflege, Kämmen.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 3
Erweiterte große Körperpflege
Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes, An-/Auskleiden, Waschen/Duschen, Baden, Rasieren, Mund- und Zahnpflege, Kämmen. 

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 4
Große Körperpflege
An-/Auskleiden, Waschen/Duschen, Rasieren, Mund- und Zahnpflege, Kämmen.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 5
Lagern/Betten

Lagern, Bett machen/richten, Mobilisieren beim Betten

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 6
Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Essenplatzes, Hilfe/Beaufsichtigung beim Essen und Trinken, Hygiene im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 7
7a Darm- und Blasenentleerung
Darm- und Blasenentleerung beinhaltet insbesondere: Hilfe/Unterstützung bei der Blasen- und/oder Darmentleerung, einschließlich Entsorgung der Ausscheidungen.
7b Darm- und Blasenentleerung
Darm- und Blasenentleerung beinhaltet insbesondere: An-/Auskleiden, Hilfe/Unterstützung bei der Blasen- und/oder Darmentleerung, z. B. Inkontinenzversorgung, zur Toilette bringen, Entsorgung von Ausscheidungen, Intimpflege (nicht abrechenbar im Zusammenhang mit den Leistungskomplexen 1-4), neben den Leistungskomplexen 1-4 ist ggf. der Leistungskomplex 7a abrechenbar.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 8
Hilfestellung beim Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung
An-/Auskleiden im Zusammenhang mit dem Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung, Treppensteigen.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 9
Begleitung außer Haus

Begleitung bei Aktivitäten, bei denen das persönliche Erscheinen erforderlich und ein Hausbesuch nicht möglich ist (keine Spaziergänge, keine kulturellen Veranstaltungen).

nach oben

 

Leistungen der Pflegeversicherung
Hauswirtschaftliche Versorgung 

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 10
Beheizen der Wohnung

Beschaffung des Heizmaterials aus einem Vorrat im Haus, Entsorgung der Verbrennungsrückstände, Heizen.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 11
11a Reinigung der Wohnung
Aufräumen der Wohnung, Trennung/Entsorgung des Abfalls, Spülen/Aufräumen (kann tägl. geleistet werden).
11b Reinigung der Wohnung
Reinigung der Wohnung, Trennung/Entsorgung des Abfalls, Reinigung von Bad, Toilette, Küche, Wohn-/Schlafbereich, Staubsaugen/Naßreinigung, Spülen/Staubwischen (kann in der Regel zweimal pro Woche geleistet werden; a + b nicht nebeneinander abrechenbar).

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 12
Wechseln und Waschen der Wäsche/Kleidung
Wechseln der Wäsche (auch Bettwäsche), Pflege der Wäsche/Kleidung (z.B. auch Bügeln, Ausbessern), Einräumen der Wäsche (kann in der Regel einmal pro Woche geleistet werden).

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 13
Einkaufen

Erstellen des Einkaufs- und Speiseplans, Einkaufen von Lebensmitteln und sonstigen Dingen des persönlichen Bedarfs sowie Einräumen der eingekauften Gegenstände (kann in der Regel zweimal pro Woche geleistet werden).

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 14
Zubereiten einer warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen (nicht bei warmem Essen auf Rädern)

Kochen, Aufwärmen des Tiefkühlmittagstisches, Spülen des bei den Mahlzeiten verwendeten Geschirrs, Reinigen des Arbeitsbereiches.

[Keine Beschreibung eingegeben]  Leistungskomplex 15
Zubereitung einer sonstigen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen (u.a. auch bei Essen auf Rädern)

Zubereitung warm angelieferter Kost oder einer sonstigen Mahlzeit, Spülen und Einräumen des bei den Mahlzeiten verwendeten Geschirrs, Reinigen des Arbeitsbereiches.

nach oben

 

Leistungen der Pflegeversicherung
Ergänzende Leistungen

 Leistungskomplex 16
16a Erstbesuch
Anamnese, Pflegeplanung sowie Angebot eines Pflegevertrages.
16b Folgebesuch
bei gravierender Änderung des Pflegezustandes, notwendige Erhebung von Pflegerisiken

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 17
17a Hausbesuchspauschale
Werktäglich zwischen 6.00 und 22.00 Uhr
17b Hausbesuchspauschale
Montags bis Freitags zwischen 22.00 und 6.00 Uhr, an Wochenende sowie an Feiertagen.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 18
Pflegeeinsatz nach § 37 Absatz 3 SGB XI bei Bezug von Pflegegeld
Beratung des Pflegebedürftigen und ggf. seiner Angehörigen, Hilfestellung, Mitteilung an die Pflegekasse.

 Leistungskomplex 19
Versorgung und Betreuung in Wohngemeinschaften für Demenzkranke.

nach oben

Leistungen für Selbstzahler und / oder Sozialamt
Zusätzliche Leistungen

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 31
Tagesstrukturierung und Beschäftigung
Hilfestellung bei zeitlicher und örtlicher Orientierung, Planen des Tagesablaufs/Tagesstrukturierung, Anleitung und Hilfe bei der Wiedererlangung und zum Erhalt der häuslichen Selbstständigkeit

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 32
Zeitlich umfangreiche Pflege
Persönliche Assistenz bei schwerer Körperbehinderung und besonderer Pflegebedürftigkeit. Tag- und Nachtwache, ständige Beaufsichtigung und Anwesenheit zur Sicherung nicht planbarer pflegerischer Bedarfe.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 33
Psychosoziale Betreuung über die pflegebezogene Kommunikation hinausgehend
Anregung und Unterstützung bei sozialen Kontakten (z. B. Angehörige, Gruppenangeboten etc.), Gespräche führen, Unterhaltungen fördern mit dem Ziel der Aktivierung.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 34
Maniküre
Hilfe bei der Pflege der Fingernägel als besondere Hilfeleistung.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 35
Hilfe bei der Haarwäsche und beim Frisieren
Als besondere Hilfestellung, sofern im übrigen keine Hilfen bei der Körperpflege erbracht werden:Hilfe bei der Haarwäsche, Hilfe beim Frisieren, Pflege von Perücken.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 36
Hilfe in Notfällen
Diese umfasst je nach Art des Notfalls die erforderlichen ersten Hilfemaßnahmen, ggf. die Benachrichtigung eines Arztes, Angehöriger, der Polizei, das Warten bis zu deren Eintreffen. Dieser Leistungskomplex ist abrechenbar bei schriftlichem Nachweis aufgrund eines Kurzberichtes über einen eingetretenen Notfall auch ohne vorherige Bewilligung.

[Keine Beschreibung eingegeben] Leistungskomplex 37
Haushaltsbuch
Monatliche Pauschale bei Führen eines Haushaltsbuches.

nach oben

weitere Leistungen

Wir kümmern uns